Kreativität ist das Tun, das aus dem Sein erwächst.

Donald Woods Winnicott

Publikationen


Artikel in Zeitschriften:

  • Emiroglu, S. S. (2018) : „Balance für die Sinne.“ In:  KGS-Bremen-Magazin, Ausgabe Mai-Juli 2018, S. 25-26. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. S. (2017): „Musik als Medium zur Burnout-Prophylaxe und -Therapie.“ In: Musik-und-Gesundsein Ausgabe 32/2017, S. 22.
  • Emiroglu, S. S. (2016): „Musik als Weg – Vom Gedankenlärm in die Stille.“ In: MuG-Ausgabe 29/2016, S. 42-43. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. S. (2015): „Gefühlvolles Persönlichkeitspingpong – eine Musikmeditation.“ In: MuG-Ausgabe 28/2015, S. 47-48. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. S. (2015): „Musikfocusing.“ In: MuG-Ausgabe 27/2015, S. 48-49. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. S. (2014): „Mit good vibrations auf dem Weg – Brabbeln als Psychohygiene, Vibrationen zur Erdung.“ In: MuG-Ausgabe 26/2014, S. 47. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. S. (2014): „Empathisches Surfbrett für Klangwellen Musiktherapeutischer Flow.“ In: MuG-Ausgabe 25/2014, S. 47-48. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. S. (2013): „Wie klingt Pause? – mit Rhythmus in die Stille und mit Stille in den eigenen Rhythmus.“ In: MuG-Ausgabe 24/2013, S. 47-48. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. S. (2013): „Die kleine Prinzessin. Ist Meditation sitzende Konditionierung oder geistige Freiheit?“ In: Konzert der Stille, Harriet Oerkwitz (Ed), Online-Magazin. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. & Schöndube, O. (2013): „Giraffenmusik – Musiktherapie und Gewaltfreie Kommunikation.“ In: MuG-Ausgabe 23/2013, S. 47-48. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. & Schöndube, O. (2012): „Brainpercussion – kinesiologisches Braingym trifft musiktherapeutische Bodypercussion.“ In: MuG-Ausgabe 22/2012, S. 48-49. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. & Schöndube, O. (2012): „Mmmmm-Klack-Pling – eine Computerimprovisation“ In: Musik-und-Gesundsein Ausgabe 21/2012, S. 48-49. (Artikel lesen)

Musiktherapie:

  • Emiroglu, S. S. (2011): „Wie klinge ich? Musiktherapeutische Denk- und Handlungsansätze zum Selbstsein.“ Abschlussarbeit, Europäische Akademie der Heilenden Künste, Klein Jasedow.

Klangfarben mit den Ohren der Physik:

  • Emiroglu, S. S. & Kollmeier, B. (2008): „Timbre discrimination in normal-hearing and hearing-impaired listeners under different noise conditions,” Brain Res. 1220, S. 199–207. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. S. (2007) „Timbre perception and object separation with normal and impaired hearing.“ Ph.D. Dissertation, Carl von Ossietzky University, Oldenburg. (Dissertation runterladen)
  • Emiroglu, S. & Kollmeier B. (2006): „Klangfarbendiskrimination bei Schwer- und Normalhörenden.“ in DGA 9. Jahrestagung Köln 2006, TagungsCD, ISBN 3-9809869-5-0. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. & Kollmeier, B. (2005): „Ähnlichkeits- und JND-Messungen mit gemorphten Stimuli zur Klangfarbenwahrnehmung bei Schwer- und Normalhörenden“ , in DAGA 31. Jahrestagung München 2005, ISBN 3-9808659-1-6, S. 795-796. (Artikel lesen)

Geophysik:

  • Emiroglu, S., Rey, D., Petersen, N. (2004): „Magnetic properties of sediment in the Ria de Arousa (Spain): dissolution of iron oxides and formation of iron sulphides.“ Phys. Chem. Earth 26, S. 947–959. (Artikel lesen)
  • Emiroglu, S. (2003): „Depth-dependency of magnetic minerals in the recent sediments of the Ria de Arousa, Spain.“ Diplomarbeit, Ludwig-Maximilians-Universität, München.